Wie auch bei Dir durch Entgiften schneller die Pfunde purzeln  

     

Du hast es letzten Frühling mal wieder nicht geschafft den Bikini Body zu bekommen? Nicht schlimm, denn wir haben nun die Lösung warum es bei Dir vielleicht nicht geklappt hat. Das Zauberwort ist Entgiften. Um die Diät so effektiv wie nur möglich zu gestalten solltest Du auch eine Entgiftungskur mit einbauen. Der Grund hierfür ist, dass die Fettdepots im menschlichen Organismus gleichzeitig auch als Aufbewahrungsorte für Giftstoffe und neutralisierte Säuren aus der Verdauung dienen. Solltest du nun durch deine Diät diese Fettdepots leeren und die Fettzellen auflösen, werden die Giftstoffe aus den Fettdepots freigesetzt und kann folglich dazu führen, dass deine ganze Körperchemie durcheinandergebracht wird, was sich negativ auf dein Wohlbefinden auswirken kann.

Solltest du jedoch zusätzlich bei der Diät deinen Körper entgiften, kann die Körperchemie unterstützt werden, sodass du Dich auch beim Abnehmen möglichst wohlfühlst. Außerdem wird die Entgiftung Deine Diät verstärken und Du so schneller an Dein Ziel kommen und Dir endlich den Traum von der Bikini Figur erfüllen.

Jetzt NEU:

zum E-BOOK*

Wie kann die Entgiftung Deine Diät unterstützen?

Das Entleeren der Fettdepots und das darin bereits erwähnte Freisetzen der gebundenen Giftstoffe kann im schlimmsten Fall zu Nebenwirkungen wie zum Beispiel Kopfschmerzen, Müdigkeit, Gliederschmerzen oder auch Verdauungsproblemen führen. Außerdem kann sich dies auch auf deine Psyche auswirken, was schlussendlich deine Diätpläne schnell vergessen lässt. Verstärkt wird dieser Umstand dadurch, dass nach den ersten Tagen der erfolgreichen Diät die Kilos immer schwerer purzeln, was sich natürlich auch auf deine Motivation auslegt. Die ist aber ein ganz normaler Prozess, welcher darauf zurück zuführen ist, dass in den ersten 3-4 Tagen deiner Diät der Körper nur Wasser heraustransportiert. Erst nach diesem Wasserverlust geht der Körper an die Fettdepots und Du verlierst die ersten „richtigen“ Kilos. Ab diesen Schritt kann es dann aber auch schon für einige richtig schwer werden, die Diät wirklich effektiv durch zuziehen. Um nach dem „Wasserlassen“ trotzdem so schnell wie möglich voran zu kommen empfiehlt sich eine Entgiftung deines Körpers.

Grund dafür ist, dass durch das freisetzen der Giftstoffe in den Fettdepots sich diese in anderen Körperregionen wie zum Bespiel den Gelenken oder den Verdauungstrakt niedersetzen und dort die besagten Probleme auslösen. Zudem schützt uns unser Körper vor einer zu starken „Vergiftung“, indem er mit fortschreiten deiner Diät deutlich weniger Fettzellen entleert als in den ersten Tagen, was dann wieder dazu führt, dass du entsprechend kein Gewicht mehr verlierst. Solltest du bei der Diät deinen Körper entgiften, können diese ganzen benannten Probleme deutlich reduziert werden. Zudem ist gewährt, dass Du deutlich schneller dein Ziel erreichst un dich nicht so lange herumquälen musst.

Wir empfehlen Dir persönlich deinen Körper mit einer Saftkur zu entgiften. Bei dieser Art der Entgiftung schlägst Du gleich zwei Fliegen mit einer Klappe, denn du entgiftest und nimmst zu gleichen Zeit problemlos ab ohne dir großartig Sorgen um deine Ernährung machen zu müssen. Mehr dazu haben wir Dir schon auf unserer Startseite vorgestellt. Vorbereitete Säfte, um deine Entgiftung so einfach und unkompliziert wie möglich zu gestallten, gibt es ganz einfach zu kaufen. Wir empfehlen Dir dazu die 7-tägige Saftkur von GloboVita*!